Nach Unterkategorie suchen

Unsere KiTa-Taler-Aktion

Die Idee

Geboren ist die Idee der KiTa-Taler in einer Zeit sinkender finanzieller Unterstützungsmöglichkeiten von Städten, Kommunen und Gemeinden für Kindereinrichtungen. Die Zahl der Sponsoringanfragen bei MACO-Möbel für dringend benötigte Möbel oder Spiel- und Küchenutensilien nahmen zu. Um allen Einrichtungen gleichermaßen gerecht zu werden und sie auch am Erfolg unseres regional verankerten Möbelhauses teilhaben zu lassen, wurden die KiTa-Taler 2012 ins Leben gerufen. Jeder Kauf in unserem Haus wird mit 3 % in Form von KiTa-Talern belohnt. So bekommt man für einen Einkauf in Höhe von 100 € genau 3 KiTa-Taler überreicht, die einer beliebige Kindertagesstätte geschenkt werden können. Für die Kindertagesstätte entspricht 1 KiTa-Taler einem Euro und kann problemlos bei uns als Zahlungsmittel eingesetzt werden.

Bisher konnten schon KiTa-Taler im Wert von rund 100.000 € eingelöst werden. Eingesetzt wurden die KiTa-Taler vor allem für Bettwäsche, Handtücher, Schränke, Teeküchen, Stühle, Aufbewahrungsboxen, Sitzsäcke, Teppiche uvm.

Dies hat nun die Stadtmarketinggesellschaft „Pro Magdeburg“ e.V. im Mai 2014 mit der Aufnahme in die Otto-Kampagne gewürdigt. Die KiTa-Taler-Aktion von MACO-Möbel Magdeburg ist ein ganz besonderes, sehr engagiertes und auch erfolgreiches Projekt für Kindertageseinrichtungen und ihre Kinder.

Wer kann mitmachen

Die KiTa-Taler können von allen Kindertagesstätten eingelöst werden. Dazu braucht man nur unser KiTa-Taler-Poster anfordern und schon ist man dabei. Die KiTa-Taler sind bei uns auf das gesamte Sortiment einlösbar und besitzen keine zeitliche Begrenzung.

Mitmachen unter: marketing-md@maco-moebel.de | Tel. 0391-62 62 679

Der KiTa-Taler bekommt einen Mehrwert!

Dank der gemeinsamen Kooperation, die wir mit dem Elbauenpark schließen konnten, bekommt der KiKa-Taler nun einen Mehrwert. Bis zum 29. September 2017 können Kitas oder Horte den KTa-Taler auch anteilig als Zahlungsmittel im Elbauenpark für bestimmte Entdeckungstouren und für die Ausstellung PLAYMOBIL Spielgeschichte(n) | Sammlung Oliver Schaffer im Jahrtausendturm einsetzen.

Der Elbauenpark führt bis zum 29. September 2017 eine Sonderausstellung im Jahrtausendturm durch. Unter dem Namen: PLAYMOBIL Spielgeschichte(n) | Sammlung Oliver Schaffer erzählen in riesigen Vitrinen gestaltete Schaulandschaften fantasievoll und detailreich historische Szenen aus über 6.000 Jahren Menschheitsgeschichte. Die Schaulandschaften befinden sich auf über 200 m² Ausstellungsfläche im Foyer des Jahrtausendturms.

Der Elbauenpark bietet für Vorschulkinder auch zweistündige Erlebnistouren im Elbauenpark an: So können sich KITA-Gruppen im Rahmen der Entdeckungstour K1 auf die Spuren des Bibers begeben und selbst Biberburgen und Staudämme bauen. Hierbei erfahren sie alles zu „Meister Bockert“ und seinem Lebensraum an der Elbe. Auch die Tour K4 ist für Vorschulkinder geeignet und gibt einen Einblick zu den Bewohnern des Waldes. Erkundet werden dabei auch der Tropische Regenwald im Schmetterlingshaus und das Damwildgehege.

Der Vorteil für Kita- und Hortgruppen im Überblick:
Kita- und Hortgruppen (ab 10 Kindern) können bis zum 29. September 2017 einen Kita-Taler (Anrechnungswert 1 €) pro Kind für die Teilnahme an einer Entdeckungstour - K1 oder K4 - inklusive dem Besuch der PLAYMOBIL-Ausstellung an den Kassen des Elbauenparks einlösen. Die Teilnahme kostet mit Kita-Taler statt 4 Euro nur noch 3 Euro pro Kind. Zwei Begleitpersonen pro Gruppe sind gratis.

Außerdem kann der Kita-Taler auch auf das Gruppenticket einer Kita- oder Hortgruppe - ohne Entdeckungstour - angerechnet werden:

Das Ticket für eine Kindergartengruppe kostet 6 Euro und gilt für max. 13 Kinder. Pro Gruppe wird 1 Kita-Taler angerechnet, so dass die Gruppe für nur 5 Euro den Park samt seiner Attraktionen besuchen kann. Der Eintritt für einen Betreuer je Gruppe ist bereits im Preis inbegriffen. Auch hier ist der Eintritt in die Ausstellung PLAYMOBIL Spielgeschichte(n) | Sammlung Oliver Schaffer inklusive.

Das Ticket für eine Hortgruppe kostet 2 Euro pro Kind und gilt ab zehn Kindern. Hier kann ebenfalls 1 Kita-Taler pro Kind eingelöst werden. Der Eintritt für zwei Betreuer je Hortgruppe ist frei.

Detaillierte Informationen zu der PLAYMOBIL-Sonderausstellung und zu den Entdeckungstouren finden Sie unter www.jahrtausendturm-magdeburg.de und unter www.elbauenpark.de. Sollten Sie sich für eine Entdeckungstour interessieren, versäumen Sie bitte nicht, sich rechtzeitig vorher telefonisch mit dem Kennwort: „Kita-Taler“ unter 0391 5934-50 im Elbauenpark anzumelden.

Lassen Sie auch Ihre Kita oder Ihren Hort am KiTa-Taler Mehrwert teilhaben!

Aktionen rund um die KiTa-Taler

Um nicht nur den Einrichtungen mit Sachleistungen zu helfen, sondern auch für die Kinder und deren Familien schöne Erlebnisse zu bieten, werden auch in regelmäßigen Abständen Aktionen für die ganze Familie organisiert. Da haben wir zum Beispiel den Oster-Spaß und die Weihnachtsbäckerei. Hier können die Kinder um die Osterzeit bei uns im Haus Eier bemalen, Osterkörbchen basteln, Styropor-Eier gestalten uvm. Auch bei der KiTa-Taler Weihnachtsbäckerei gibt es ein buntes Programm für die ganze Familie. Hier können die Kinder Plätzchen backen und selbst dekorieren, den Weihnachtsmann begrüßen und mit ihm zusammen Fotos machen, Süßigkeiten naschen und jede Menge Weihnachtliches basteln.

Das MACO-Möbel Familienfest hat sich über 25 Jahre fest etabliert und ist zu einer Größe in unserem Veranstaltungskalender geworden. Zu jedem Familienfest gehört nun auch eine KiTa-Taler-Aktion. So gab es im Jahr 2013 die Kita-Taler-Olympiade und 2014 die „Mal dein Weihnachtsbild“- Aktion, an der zahlreiche Kinder und Kindergärten teilnahmen. Auch für das aktuelle Jahr wird wieder eine KiTa-Taler „Mal dein Weihnachtsbild“- Aktion geplant.

KiTa-Taler-Kochschule!

Um nicht nur den Kindertagesstätten mit Sachwerten zu helfen, sondern auch den Kindern etwas Gutes zu tun und Aktionen und Erlebnisse zu schaffen, haben wir im September 2016 die KiTa-Taler-Kochschule ins Leben gerufen. Hier wird den Vorschulkindern die gesunde und vollwertige Ernährung auf spielerische Art und Weise näher gebracht. Die Kinder können Ihr Essen, unter Anleitung einer kompetenten Köchin, selbst zubereiten und danach wird es in Gemeinschaft verschmaust.

Die Teilnahme an der KiTa-Taler Kochschule erfolgt über eine Verlosung. Die Kitas werden dazu im Vorfeld angeschrieben und über die nächsten Termine informiert. Die Kitas, die Interesse an der Kochschule haben, füllen dann den Loscoupon aus und senden ihn an uns zurück.

 

Die ersten beiden KiTa-Taler-Kochschulen wurden von den Vorschulkindern der Kita „Am Hopfengarten“ und den Vorschulkindern der Kita „Knirpsenland“ aus der Semmelweisstraße besucht. Durch unsere KiTa-Taler-Kochschule führte unsere Köchin, Frau Koch, die den Zwergen alles erklärte. Sie verriet Tipps und Tricks und gemeinsam mit ihren Gehilfen und den Erzieherinnen, gab sie während der ganzen Vorbereitungszeit Hilfestellung.

Die Kinder waren sehr aktiv und neugierig. Sie hatten jede Menge Spaß an der Vorbereitung und haben es sich dann auch richtig schmecken lassen – selbst zubereitetes Essen schmeckt einfach viel leckerer!:)

Die nächsten Gewinner wurden gezogen

Die nächsten Gewinner der KiTa-Taler-Kochschule wurden gezogen und die beiden Kitas, die am 19. bzw. 20. September den Kochlöffel schwingen können, sind:

Kita „Kunterbunt“ aus der Bertolt-Brecht-Straße 5 in Magdeburg
und
KiTa „Regenbogen“ aus der Wilhelm-Hellge-Straße 299 in Schönebeck.

Dieses Mal haben wir unter den Einsendungen wieder eine Puppentheater-Freivorstellung verlost. Die Vorschulkinder folgender Einrichtungen gehören zu den Glücklichen, die am 8. September 2017 um 09:30 Uhr bei dem Puppentheaterstück „Der Löwe ist los“ im Puppentheater-Zelt auf der MACO-Möbel-Wiese mitfiebern können:

  • Kita „Knirpsenland“ aus Magdeburg
  • Kita „Sonnenschein“ aus Gerwisch
  • Kita „Kastaniengarten“ aus Stemmern
  • Kita „Universitätklinikum“ aus Magdeburg
  • Kita „Kasten“ aus Magdeburg
  • Kita „Am Salbker See“ – die Seepferdchen-Gruppe aus Magdeburg
  • Kita „Schlupfwinkel“ aus Schönebeck

Wir wünschen den Kindern viel Spaß dabei! Die Kitas, die nicht für die KiTa-Taler-Kochschule gezogen wurden, aber einen Coupon eingeschickt haben, bleiben im Lostopf und haben bei der nächsten Auslosung wieder die Chance.

Weihnachtsbild 2016 gefunden!

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Kitas und Kinder, die sich an der Aktion „MACO sucht das Weihnachtsbild 2016“ beteiligt haben und viele wunderschöne und bezaubernde Bilder abgegeben haben.

Auch in diesem Jahr waren viele tolle Bilder dabei, die eine Wahl wirklich schwer machten. Nach langem Ringen konnte sich die Jury dann für eine Einsendung entscheiden, bei der das Thema Weihnachten in ganz besonderer Weise verwirklicht wurde. Das MACO -Weihnachtsbild 2016 kommt von der Kita „Sonnenblume“ aus Schönebeck und ist eine Gruppenarbeit der Gänseblümchengruppe. :) Dieses Weihnachtsbild wird nun die Vorlage für unsere Weihnachtskarten, die an alle Geschäftspartner in ganz Deutschland verschickt werden.

Wir freuen uns auch sehr, dass wir die Kita „Bussi Bär“ aus Grabow, die Kita „Schlupfwinkel“ aus Schönebeck und die Kita „Sonnenblume“ aus Schönbeck mit neuen KiTa-Taler-Warnwesten ausstatten dürfen!

Mitmachen lohnt sich! :)


otto liebt kita-taler

Kinder-Aktion von MACO-Möbel wird Teil der Otto-Kampagne

Ein Großer macht sich stark für Kleine. Dies hat nun die Stadtmarketinggesellschaft „Pro Magdeburg“ e.V. mit der Aufnahme in die Otto-Kampagne gewürdigt. Die KiTa-Taler-Aktion von MACO-Möbel Magdeburg ist ein ganz besonderes, sehr engagiertes und auch erfolgreiches Projekt für Kindertageseinrichtungen und ihre Kinder.
Seit dem Start im Jahr 2012 sind es mittlerweile über 160 Einrichtungen, die an dieser Aktion teilnehmen und fleißig KiTa-Taler sammeln.


... aus den KiTa`s

kommen natürlich auch Rückmeldungen. Und wie man sieht, kommen die Kita-Taler bei den Kleinen gaaaanz GROSS an.

KiTa Knirpsenland

Die Kinder sitzen auf ihren neuen bunten Hockern….hier liest es sich gleich viel schöner. Dank der KiTa-Taler Aktion können sich nicht nur die Kleinsten in der KiTa Knirpsenland über neue Sitzgelegenheiten freuen, auch die Erzieher haben jetzt die Möglichkeit sich in Ruhe auf Ihre Arbeit vorzubereiten. Das Sammeln geht weiter und alle machen mit…mal sehen, was als Nächstes geholt wird?

GETEC-Kindertagesstätte

Es wird getobt und gespielt in der GETEC Kindertagesstätte. In fröhlichen Farben erstrahlen die Räume, hier gibt es viel zu entdecken für die Kleinsten. MACO Möbel ist ein Teil der jungen KiTa-Geschichte geworden, vom Kissen über Regale, Mülleimer bis zu Wachstuchdecken ist vieles hier über die KiTa-Taler Aktion erworben. Alle machen mit bei der Sammel-Aktion….denn gebraucht wird immer etwas!

I-KiTa „Neustädter See“

Die I-KiTa „Neustädter See“ bietet Erlebnis- und Erfahrungsräume für Behinderte, von Behinderung bedrohte und nicht behinderte Kinder. Hier sollen alle zusammen Spielen, Toben und Lachen. Ob Kinder, Erzieher oder Eltern, alle sind dankbar für jede Unterstützung, die sie erfahren. Mit Hilfe der KiTa-Taler Aktion haben es neue Tische, Regale, Körbe und auch Sitzkissen in die Räume geschafft…bei mehr als 200 Kindern steht sicher bald wieder ein „Einkauf“ bei MACO vor der Tür!

KiTa Kunterbunt – Eickendorf

Die Kinder der KiTa Kunterbunt in Eickendorf freuen sich über neue Regal – und Schranksysteme in ihren Räumlichkeiten, da macht das Aufräumen gleich ein kleines bisschen mehr Spaß. Die KiTa-Taler Aktion wird auch im Bördeland aktiv genutzt und angenommen, der Weg nach Magdeburg ist nicht weit.  Ideen gibt es Viele, auch von den Kindern, was noch gebraucht wird. Deshalb sammeln Alle weiter, von den Eltern, über Freunde, bis zu Tante und Onkel oder Oma und Opa... auf geht’s!

Online-Küchenkonfigurator